Landesmeistertitel für Westhäuser FeuerwehrnachwuchsSiegerfoto_klein

Riesengroß war die Freude bei den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Westhausen, als am vergangenen Wochenende die Sieger der diesjährigen Landesmeisterschaft der Jugendfeuerwehren in der Disziplin Bundeswettbewerb in Bad Salzungen verkündet wurden.
Bei dem Wettbewerb, an dem insgesamt 26 Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Freistaat teilnahmen, galt es für die Teams bei einem Löschangriff eine Wasserversorgung herzustellen und drei Strahlrohre in Stellung zu bringen. Dabei wurde von den anwesenden Wertungsrichtern auf die richtige Befehlsgabe und die korrekte Durchführung geachtet. In einem zweiten Teil musste von jedem Team ein 400m Staffelauf absolviert werden. Hier mussten die Teilnehmer auf ihrer Strecke nicht nur schnell laufen, sondern auch einige Aufgaben erfüllen. So musste zum Beispiel ein Druckschlauch ordnungsgemäß aufgerollt werden und an anderer Stelle ein feuerwehrtechnischer Knoten angefertigt werden.

weiter...

Bilder gibt es << hier >>

2. Zeltlager der Jugendfeuerwehren der VG Leinetal

VG_ZeltlagerDas 2. Zeltlager der Jugendfeuerwehren der VG Leinetal fand in der Zeit vom          13.08.-15.08.2010 in Wingerode statt. In der Nähe der Etzelsbachtalbrücke schlugen die etwa 85 Teilnehmer aus den Jugendfeuerwehren Wingerode, Siemerode und Westhausen, sowie der Jugendgruppe des THW Ortsverbandes Heiligenstadt ihre Zelte auf. Unter den 32 Teilnehmern der Westhäuser Jugendfeuerwehr waren zum ersten Mal auch 10 Teilnehmer der Altersklasse 6 bis 9 Jahre.
Nach dem Aufbau der Zelte und anschließenden Abendessen versammelten sich alle Teilnehmer am Lagerfeuer. Hier gab es neben Stockbrot auch für alle die Gelegenheit sich kennenzulernen.
Am Samstagmorgen nach dem Frühstück starten die Gruppen zu einer Wanderralley in der Umgebung von Wingerode. Hier galt es für die kleinsten Teilnehmer  einen Rundkurs von ca. 2 km und für die etwas älteren Teilnehmer einen Rundkurs von etwa 5 km zu absolvieren.

weiter...
Bilder gibt es
<< hier >>

2. Internationales Zeltlager und 6. Aktionstag der Thüringer Jugendfeuerwehr

Ein besonders Ferienprogramm gab es für 18 Mitglieder der JugendfeuWesthausen_2010erwehr Westhausen in der Zeit vom 08.07.- 11.07.2010. Zusammen mit ihren Betreuern reisten sie nach Bad Tennstedt zum 2. Internationalen Zeltlager der Feuerwehr Bad Tennstedt. An dem Zeltlager nahmen neben acht Jugendfeuerwehren aus Thüringen, einer Jugendfeuerwehr aus Berlin, auch Jugendfeuerwehren aus Tschechien, Polen, Österreich und der Urkraine teil. Bei herrlichen Wetter und sehr heißen Temperaturen bauten wir unsere Zelte auf dem Sportplatz in der Nähe der Feuerwehr auf. Nach dem anstrengenden und schweißtreibenden Aufbau ging es für alle Teilnehmer in das Freibad nach Kirchheiligen.
Ab 21:00 Uhr startete dann das Volleyball-Turnier. Alle waren sich  einig, dass dies bei den hohen Temperaturen genau der richtige  Zeitpunkt war. Unter Flutlicht lieferten sich die einzelnen Teams aus den verschiedenen Nationen spannende Duelle. Untermalt wurde das Turnier mit coolen und heißen  Rhythmen von DJ Sven. Der Turniersieg ging an unsere Jugendfeuerwehr, gefolgt von der Jugendfeuerwehr aus Weimar und  Rauchfangswerder (Berlin).

Der nächste Morgen begann so wie vorherige Tag endete, viel Sonne und hohe Temperaturen. Nach dem Frühstück trafen sich die Teilnehmer zu einer Informationsveranstaltung über mögliche Ausbildungen im europäischen Ausland.

weiter....
Bilder gibt es
<< hier >>

Jugendfeuerwehr Westhausen bei der Deutschen Meisterschaft in Leipzig

Leipzig_GruppeIn der Zeit vom 10. bis 13. Juni 2010 nahm die Jugendfeuerwehr Westhausen an der Deutschen Meisterschaft im Internationalen Wettbewerb CTIF teil.

Bereits am Donnerstag ging es für 12 Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit zwei Kleinbussen nach Leipzig. Nachdem das Quartier für die nächsten vier Tage in einer Schule bezogen war, stand am nächsten Morgen das Pflichttraining auf dem Programm, da hieß es für alle früh aufstehen. Hier gab es für alle Wettbewerbsgruppen noch einmal die Möglichkeit sich mit den Wettbewerbsgeräten vertraut zu machen.
Der Samstag stand ganz im Zeichen des Deutschen Feuerwehrtages, die gesamte Innenstadt vom Leipzig verwandelte sich in eine große Aktionsmeile. An den vielen Aktionsständen konnte man sich zum Thema Feuerwehr informieren und einiges ausprobieren. Natürlich wurden von dem ein oder anderen auch die Geschäfte in der Innenstadt erkundet.

weiter ....

Bilder gibt es
<< hier >>

Erfolgreiche Landesmeisterschaften in Weißensee - zwei Landesmeistertitel für Jugendfeuerwehr

weißensee_2009_kleinAm 19. September 2009 wurden die Landesmeisterschaften der Thüringer Jugendfeuerwehr in den Disziplinen Internationaler Wettbewerb CTIF, Gruppenstafette 10-18 Jahre und Gruppenstafette 6-9 Jahre in Weißensee durchgeführt.
Bereits am frühen Samstagmorgen machten sich die 21 Mitglieder und mehrere Betreuer auf den Weg nach Weißensee, denn um 09:00 Uhr begannen die Trainingsläufe in den einzelnen Disziplinen. Parallel zu den Trainingsläufen wurde der Wissenstest, der Knotentest und Leinenzielwurf absolviert.
Nach der Mittagspause wurde es bei den Wertungsläufen dann spannend. Im Internationalen Wettbewerb trat die Jugendfeuerwehr Westhausen gegen sieben weitere Jugendfeuerwehren aus Thüringen an. Bei der Gruppenstafette der Altersklasse 10 - 18 Jahre gingen bei den Jungen 18 Gruppen an den Start und bei den Mädchen war neben den Mädchen aus Westhausen nur die Jugendfeuerwehr aus Kella am Start. Auch die Kleinsten der Jugendfeuerwehr Westhausen traten in der Gruppenstafette in der Altersklasse 6 - 9 Jahre gegen 19 Jugendfeuerwehren an.

Bei der Siegerehrung gab es für die Jugendfeuerwehr Westhausen noch eine kleine Überraschung, die Mädchen und Jungen, die einige Tage zuvor bei der Deutschen Meisterschaft in Amberg den 1. Platz im C-Teil errungen hatten, bekamen von der Thüringer Jugendfeuerwehr einen Pokal mit der Aufschrift “Deutscher Meister C-Teil” überreicht. Doch dies sollte nicht der einzige Pokal bleiben. In der Gruppenstafette konnten die Mädchen den Landesmeistertitel mit nach Hause nehmen und die Jungen belegten bei der Gruppenstafette den 3. Platz. Auch unsere Kleinsten zeigten, dass sie schon einiges können und belegten einen sehr guten 4. Platz. Bei der Verkündung des Siegers im Internationalen Wettbewerb kannte dann der Jubel unter den Westhäuser Jungen und Mädchen keine Grenzen mehr, sie konnten nach einer Superleistung den Sieg erringen und qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft im Internationalen Wettbewerb 2010 in Leipzig. Das ist nach 2004, 2006 und 2008 das vierte Mal hintereinander, dass sich die Jugendfeuerwehr für diese Meisterschaft qualifizieren konnte.

Ein großes Dankeschön geht an die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr für diese riesen Leistung, aber auch an die Firmen W+W Elektrotechnik und Engelbert Dreiling Maschinenbau, die für den Transport nach Weißensee Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben.

Bilder gibt es << hier >>

Einsatz: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3080

VU_090725_kleinAm Samstag, den 25.07.2009 wurde die Feuerwehr Westhausen zusammen mit der Feuerwehr Wingrode zu einem Verkehrsunfall auf der L3080 nahe des Abzweiges Wingerode alarmiert. Hier war ein Fahrzeug in Richtung Beuren aus nicht geklärter Ursache ins Schleudern gekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Für den eingeklemmten Fahrzeugführer kam jede Hilfe zu spät.  Er musste von den Einsatzkräften mit hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geborgen werden. Ein weiterer 24-jähriger Fahrzeuginsasse war so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum nach Göttingen geflogen werden musste. Die Straße war für die Bergungsarbeiten zwei Stunden voll gesperrt.